Masters - Landesschwimmverband Wien
Sportstadtrat Hacker besucht Stadionbad

Peter Hacker, Amtsführender Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport, hat am Samstag die neue Halle des Stadionbades besucht und damit die Wintersaison für die Vereine eingeleitet. Die Halle ist eine einzigartige Spezialkonstruktion, die im Winter über das alte 50m-Becken geschoben werden kann und dann im Frühjahr wieder zurück über den Garderobentrakt gebracht wird. Das Badpersonal hat ein paar Tage durchgearbeitet, um für den Besuch des Stadtrates die Halle fertig zu bekommen. U.a. wurde das Wasser für Reinigungszwecke aus- und wieder eingelassen, die Photovoltaikanlage und die Belüftung angeschlossen.

Für die SportlerInnen war es eine große Freude, die Halle zu benutzen. Kurzfristig kamen die WasserballerInnen und einige Schwimmvereine, um das neue Umfeld auszuprobieren. Ab nächster Woche soll der Regelbetrieb laufen.

Auch eine Kraftkammer wurde eingerichtet, was den SportlerInnen erlaubt, professionell zu trainieren.

Der Wiener Landesschwimmverband dankt der Stadt Wien MA51 und den Wiener Sportstätten für die Möglichkeit, diese schöne Sportstätte zu nutzen.

Mehr dazu

Neuer Präsident des Wiener Landesschwimmverbandes

Am außerordentlichen Verbandstag des WLSV am 16.09.2022 wurde der bisherige Vizepräsident Dipl. Ing. Bernard Stejskal ohne Gegenstimme zum neuen Präsidenten gewählt. Die Wahl zum frühestmöglichen Zeitpunkt nach dem Ausscheiden der Präsidentin Mag. Vera Futter-Mehringer sollte ein Zeichen der Kontinuität in der Führung des WLSV und der Fortsetzung der Kommunikation mit den Entscheidungsträgern und Kooperationspartnern der Stadt Wien setzen.

In diesem Zusammenhang bedanken wir uns sehr herzlich bei Mag. Vera Futter-Mehringer für ihren unermüdlichen und ehrenamtlichen Einsatz für den Wiener Landesschwimmverband und für den Wiener Schwimmsport. 

Mehr dazu

Wiener Masters-Schwimmer erfolgreich bei EM in Rom

Bei der Masters EM in Rom von 27.8. bis 4.9. waren die Wiener Masters-Schwimmer äußerst erfolgreich; es gab in Summe 15 Medaillen: 2xGold, 5xSilber und 9xBronze, sowie einen Europarekord von Josef Kocsi über 200 Lagen.

Josef             Kocsi                  SC Vienna Oldies    200 Lagen       Gold ER                 

Josef             Kocsi                  SC Vienna Oldies    100 Brust        Silber        

Josef             Kocsi                  SC Vienna Oldies    50 Brust          Silber        

Ekkehard      Kubasta             SC Diana Wien       50 Freistil        Bronze

Peter             Molecz              SC Diana Wien       100 Delfin       Silber        

Peter             Molecz              SC Diana Wien       200 Rücken     Bronze

Peter             Molecz              SC Diana Wien       200 Delfin       Bronze

Dietmar        Stockinger         SC Donau               200 Freistil      Gold                      

Dietmar        Stockinger         SC Donau               100 Delfin       Silber        

Dietmar        Stockinger         SC Donau               200 Delfin       Bronze

Michaela      Stockinger         SC Donau               400 Freistil      Bronze

Monika         Traub                 SC Vienna Oldies    100 Rücken     Bronze

Monika         Traub                 SC Vienna Oldies    200 Rücken     Bronze

                                            SC Vienna Oldies    4x50 Lagen Mix     Silber  

                                            SC Donau Wien   4x50 Lagen H  Bronze

Mehr dazu

Masters

Mit dem Schwerpunkt Masterschwimmen bieten wir alle Voraussetzungen für unsere Athleten, um die richtigen Trainingsbedingungen für den wettkampforientierten Schwimmsport vorzufinden und schaffen schließlich auch den Rahmen für Bewerbe. Die FINA definiert das Masters-Programm folgendermaßen: „Das Masters-Programm soll Fitness, Freundschaft, Verständigung und sportlichen Wettbewerb durch Schwimmen, Wasserspringen, Synchronschwimmen und Wasserball unter Wettkämpfern ab 25 Jahren fördern.“ Tatsächlich nehmen Personen unterschiedlichsten Alters höchst erfolgreich an Wettkämpfen und Sportveranstaltungen teil und tragen damit zu einer vielfältigen Schwimmkultur und ihrer eigenen Gesundheit bei.

Wettbewerbsorientiertes Masters-Schwimmen für jedes Alter in Wien

In Wien bieten folgende Vereine Masters-Schwimmen an:

  • ASV Wien
  • EW Donau SC
  • SC Diana
  • SC Hakoah
  • SV Friesen
  • The Mermaids
  • Vienna Oldies
  • Wiener Sport-Club

Nationale und internationale Masters-Bewerbe

Mitglieder anerkannter Schwimmvereine sind berechtigt, an Masters-Bewerben teilzunehmen. Auf nationaler und internationaler Ebene finden Wettkämpfe in unterschiedlichen Schwimmdisziplinen – Schmetterling, Freistil, Brust und Rücken – statt. Bei den Masters-Bewerben gibt es nicht nur Bewerbe für Männer und Frauen, sondern auch gemischte Wettkämpfe.


  • Head Swimming