LUX Masters

Von 09.-10. Oktober 2021 fanden in Luxemburg die „LUX MASTERS OPEN 2021“ statt.

Im hochkarätig besetzten Meeting konnten sich die Wiener Masters Schwimmer:innen von SC Diana, Mermaids und SC Hakoah dennoch sehr gut behaupten und schwammen mehrmals in die Medaillenränge.

Michaela Stockinger gelangen sogar zwei neue österreichische Altersklassen-Rekorde!

Wir gratulieren sehr herzlich!

Mehr dazu

Mastersmeisterschaft. Schwimmen.

Von 02.-03. Oktober fanden in Innsbruck die 33. Int. Österr. Masters-Meisterschaften statt.

Knapp 300 Teilnehmer:innen aus 5 Nationen und mehr als 70 Vereinen erzielten unzählige persönliche, aber auch viele nationale und internationale Bestleistungen.

Die erfolgreichsten Vereine kamen ein weiteres Mal aus Wien: Hakoah und Donau belegten die ersten beiden Plätze in der Vereins-Medaillenwertung, gemeinsam mit den Vienna Oldies finden sich drei Wiener Vereine unter den Top 6 mit mehr als 100 Platzierungen in den Medaillenrängen!

Wolfgang Raber (Donau Wien) sorgte zudem für eine wahre Rekordflut der Wiener Masters Athlet:innen und erzielte alleine 4 neue österr. Rekorde in seiner Altersklasse.

Wir gratulieren auf das Allerherzlichste!

Mehr dazu

COVID-19 Impfung

Liebe Schwimmcommunity,

der Österreichische Schwimmverband (OSV) hat für die Teilnahme an OSV-Veranstaltungen eine 2G-Regelung beschlossen. Dies bedeutet, dass ab dem 04. Oktober nur geimpfte oder genesene Personen an Wettkämpfen des OSV teilnehmen dürfen. Eine entsprechende Regelung für den Nachwuchs befindet sich gerade in Ausarbeitung.

Der LSV Wien empfiehlt schon jetzt allen Schwimmerinnen und Schwimmern, die noch nicht gegen COVID-19 geimpft sind, die Impfung rasch nachzuholen. Wir gehen derzeit davon aus, dass die OSV-Regelung von den Landesverbänden übernommen werden wird.

Mit sportlichen Grüßen,
Der Vorstand des LSV Wien

Mehr dazu

Masters

Mit dem Schwerpunkt Masterschwimmen bieten wir alle Voraussetzungen für unsere Athleten, um die richtigen Trainingsbedingungen für den wettkampforientierten Schwimmsport vorzufinden und schaffen schließlich auch den Rahmen für Bewerbe. Die FINA definiert das Masters-Programm folgendermaßen: „Das Masters-Programm soll Fitness, Freundschaft, Verständigung und sportlichen Wettbewerb durch Schwimmen, Wasserspringen, Synchronschwimmen und Wasserball unter Wettkämpfern ab 25 Jahren fördern.“ Tatsächlich nehmen Personen unterschiedlichsten Alters höchst erfolgreich an Wettkämpfen und Sportveranstaltungen teil und tragen damit zu einer vielfältigen Schwimmkultur und ihrer eigenen Gesundheit bei.

Wettbewerbsorientiertes Masters-Schwimmen für jedes Alter in Wien

In Wien bieten folgende Vereine Masters-Schwimmen an:

  • ASV Wien
  • EW Donau SC
  • SC Diana
  • SC Hakoah
  • SV Friesen
  • The Mermaids
  • Vienna Oldies
  • Wiener Sport-Club

Nationale und internationale Masters-Bewerbe

Mitglieder anerkannter Schwimmvereine sind berechtigt, an Masters-Bewerben teilzunehmen. Auf nationaler und internationaler Ebene finden Wettkämpfe in unterschiedlichen Schwimmdisziplinen – Schmetterling, Freistil, Brust und Rücken – statt. Bei den Masters-Bewerben gibt es nicht nur Bewerbe für Männer und Frauen, sondern auch gemischte Wettkämpfe.


  • Head Swimming