EYOF, GYÖR

EYOF, Györ

Die europäischen olympischen Jugendspiele sind aus Wiener Sicht mit einer hervorragenden Leistung von Mila Dragovic (Vienna Aquatic) gestern zu Ende gegangen. Mit einem neuen Österreichischen Rekord (Jugend 3) über 200m Freistil in 2:04:68 verbessert sie den alten Rekord um deutliche 1:22 Sekunden. Diese Zeit hat auch die sichere Finalqualifikation bedeutet. Im Finale bestätigt Mila den Rekord und schwimmt zum zweiten Mal an diesem Tag unter der alten Rekordzeit.

Bereits am Vortag konnte Mila mit einem neuen Österreichischen Rekord über 400m Freistil in 4:24:56 aufstellen. Dabei hat sie ihren eigenen Rekord weiter gesteigert.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem guten Saisonabschluss! 

Mehr dazu

Schwimmen

Schwimmen ist eine der beliebtesten Sportarten und hat in Wien eine lange Tradition. Unter dem Dachverband des Landesschwimmverbandes Wien finden sich alle in Wien verzeichneten Vereine, die sich dem Schwimmsport widmen. Dabei sind die Kinderschwimmkurse, die den sportlichen Nachwuchs fördern, genauso wichtig wie Seniorengruppen, die zumeist den gesundheitlichen Aspekt in den Vordergrund stellen. Besonders wichtig sind auch unsere Athleten, die den Schwimmsport professionell betreiben und in den Disziplinen Freistilschwimmen, Brustschwimmen, Schmetterlingsschwimmen und Lagenschwimmen an nationalen und internationalen Wettkämpfen teilnehmen.

Schwimmen im Landesschwimmverband Wien

Alle Informationen zu den Wettbewerben und die aktuellen Termine finden Sie hier.


  • Head Swimming