Änderungen im Präsidium des LSV Wien

18.07.2017
Wien

Nach rund 3 Jahren ehrenamtlicher Arbeit als Präsident des LSV Wien hat Gregor Almassy sein Amt im Rahmen der letztwöchigen Vorstandssitzung zurückgelegt. Ab September dieses Jahres wird Almassy seinen beruflichen Mittelpunkt nach Deutschland verlegen und könnte somit nicht in vollem Umfang die Agenden wie bisher weiterführen. 

 

Unter seiner Präsidentschaft ist es dem Wiener Landesverband gelungen sich höchst professionell in allen Sparten aufzustellen und richtungsweisende Weichenstellungen für eine erfolgreiche Zukunft des Wiener Schwimmsports zu legen.

 

Im Namen des Vorstandes des LSV Wien möchten wir uns auf diesem Wege bei Gregor Almassy für seinen großen Einsatz und sein unermüdliches Engagement um den Wiener Schwimmsport bedanken!

 

Der LSV Wien wird nun interimistisch, bis zum nächsten Verbandstag, von Werner Kühnert geleitet, bisher auch schon in der Funktion eines Vizepräsidenten im LSV tätig.

 

Wir wünschen Gregor Almassy für seine künftigen beruflichen und privaten Wege alles nur erdenklich Gute!

 

DANKE!

Mehr dazu

Bädersperren 2017

Bitte die aktuellen Informationen zu den anstehenden Bädersperren zwischen Juni und Oktober 2017 beachten zu wollen.

Mehr dazu


  • Head Swimming