SV Simmering
Vienna Aquatic

Bei der am Sonntag 26. Juni zu Ende gegangen Finalrunde der Österreichischen Kindermannschaftswettkämpfe haben unsere Wiener Vereine wieder hervorragend abgeschnitten und den Titel bei den Burschen verteidigt (Vienna Aquatic) sowie den dritten Platz erobert (SV-Simmering). Bei den Mädchen wurde der zweite Platz geholt (SV-Simmering).

Die Einzelwertung des JG 2005-07 konnte Moritz Baumgartner (Vienna Aquatic) für sich entscheiden, die Bronzemedaille holte Aaron El-Hamalawi (SV-Simmering) nach Wien.
Im JG 2004 konnte Filip Djuric (Vienna Aquatic) ebenfalls die Bronzemedaille erschwimmen.   

Der LSV Wien gratuliert den erfolgreichen Vereinen und Schwimmerinnen und Schwimmern sehr herzlich!

 

Dieser Beitrag wurde in Schwimmen am Montag, 27. Juni 2016 gepostet.

  • Head Swimming